Zahme Wellis & Schauwellensittiche

Erlichsee, Oberhausen

 

 

Championbreeder

Bundes-, Europa- und Landesschauen mit Normal, Zimt, Opalin, Spangle ein- und doppelfaktorig Spezialisiert auf den Farbschlag Spangle seit 1983

Aussteller

Seit 1982 bei AZ-Bundes- und Landesschauen, seit 1985 bei der Europaschau

 

Zuchtrichter

AZ Bundes-, Europa- und Landesschauen, Schweiz, Österreich, Tschechische Republik, Italien, Ungarn, Belgien, Holland und Dänemark

Das erste Mal in meiner 47jährigen Züchter Tätigkeit habe ich von Ende November bis Mitte Februar 2020 keine  neuen  Paare angesetzt. Der Neumond am 23. Februar verspricht eine milde Wetterlage, die Wellensittiche sind wieder in Brutstimmung und dürfen erneut zur Brut schreiten. Nachdem ich den Paaren einen Zuchtkäfig mit Nistkasten angeboten habe, legen die Hennen innerhalb von 10 bis 14 Tagen ihr erstes Ei. In der Regel beginnen die meisten Hennen ab dem zweiten Ei zu brüten. Das bedeutet das erste Ei schlüpt nach 20 Tagen. Bis zum ausfliegen aus dem Nistkasten und selbständiges fressen, benötigen die Wellensittichbabies nochmals 35 Tage. Vom ansetzen eines Paares bis zum ausfliegen der Küken rechne ich immer mit 60 Tagen.
Wellensittich Babys Youtube Video

 

Schau Wellensittich Zimt HellgrünSchau Wellensittich Zimt Hellgrün

 

Dein Lebensglück ist wie ein Vogel, den du liebst. Du nährst ihn mit den Körnern deines Herzens und tränkst ihn mit dem Licht deiner Augen.
Khalil GibranKhalil Gibran
Khalil Gibran